Wilhelma Stuttgart

Aquarium / Terrarium / Insekten

Das 1967 errichtete Aquarium ist ein dreigeteilter Bau, der in unterschiedlichen thematisch gruppierten Einzelaquarien und ‑terrarien Fische und Wirbellose aus Salz- und Süßgewässern sowie Amphibien und Reptilien zeigt. 

Die Themengruppen sind heimisches Salz- und Süßwasser, Mittelmeer, Terrarium sowie Süß- und Salzwasser der Tropen.

Die Einzelterrarien befinden sich wie die sechseckige Krokodilhalle in der Mitte des Komplexes.  

Die Krokodilhalle wurde 2006 renoviert und umgestaltet. 

 

Ausgestellt sind diverse höhere Knochenfische, Störe, Knorpelfische, Rundmäuler, Stachelhäuter, Weichtiere, Nesseltiere, Gliederfüßer, Vielborster, Schwämme, Echsen, Schlangen, Schildkröten sowie Schwanz- und Froschlurche. Heimische Kleinreptilien sind auch in Freiluftterrarien vor dem Eingang, Kaimane und Leguane auch im Amazonienhaus untergebracht.

 

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelma 

 

Aquarium/Terrarium 2016:

Aquaarium-Terrarium-Insektarium 2007/2008

170 Fotos