Tierpark Hagenbeck

am 12. September 2017

Mein heutiger Besuch im Tierpark Hagenbeck galt eigentlich in erster Linie dem am 3.9.17 geborenen Elefantenmädchen. Doch daraus wurde leider nichts: "Püppi" war am Wochenende zuvor gestorben.

 

Lt. Obduktionsbericht hatte "Püppi" eine Fraktur im Kiefer erlitten.  Diese ist bereits in den ersten Lebenstagen entstanden.

Der Grund für den Bruch könnte ein unglücklicher Sturz bei der Geburt gewesen sein oder ein Tritt von Mutter Salvana.

Die Tierpfleger konnten zwar sicherstellen, dass das Jungtier regelmäßig trank, als Folge des Bruchs konnte die Kleine aber vermutlich nicht ausreichend Milch zu sich nehmen.

Bei der Obduktion wurden außerdem eine Entzündung im Darm sowie Veränderungen an weiteren Organen gefunden.

Quelle und weitere Infos: http://www.hagenbeck.de/nc/tierpark/aktuell/news/news/obduktionsergebnisse-liegen-vor.html

 

 

Rundgang 12.09.17

109 Fotos

Seit Mitte Juni 2016 sind die Bennettkängurus frei im Tierpark unterwegs.

 

 

Elefanten am 12.09.17

Amurtiger (Sibirischer Tiger, Mandschu-Tiger

geb. am 15.6.17

(12 1/2 Wochen)