Erlebniszoo Hannover

Infos

Info 13.06.18:

 

Nachdem Elefantenbulle Nikolai im Erlebnis-Zoo Hannover schon 14 Nachkommen gezeugt hat, wird er daher im Rahmen des Europäischen Erhaltungszuchtprogrammes (EEP) Hannover in Kürze verlassen und in Amsterdam auf eine neue Elefantenkuh-Herde treffen, um dort für Nachwuchs bei den bedrohten Asiatischen Elefanten zu sorgen.

 

Quelle und weitere Infos:

http://www.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/Zoo-Hannover-Elefantenbulle-Nikolai-zieht-nach-Amsterdam

 

Im Zuge des Umbaus der gesamten Affenanlage entschloss sich der Zoo dazu, sich von den Orang-Utans zu trennen. Die Haltungsbedingungen entsprachen nicht mehr denn gestiegenen Anforderungen.

Als erstes zogen Kajan und Zora vor einem guten Jahr nach Texas und leben seitdem im Zoo von Fort Worth.

Für den seit 2008 in Hannover lebenden Jambi gestaltete sich die Suche nach einer geeigneten neuen Heimat schwierig. Doch nun soll er voraussichtlich im Herbst in den US-Bundesstaat Louisiana ziehen. Dort wird er auf zwei Weibchen treffen und, so die Hoffnung, erneut für Nachwuchs sorgen.

 

Quelle und weitere Infos:

http://www.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/Hannover-Orang-Utan-Jambi-zieht-im-Herbst-nach-Texas

Info 20.02.12:


Am vergangenen Wochenende ist der Elefanten-Jungbulle Shanti in den Tierpark Hagenbeck nach Hamburg umgezogen. Hier soll er vorübergehend mit dem dreijährigen Sharukh zusammenleben. Wenn sich die beiden aneinander gewöhnt haben, sollen sie gemeinsam in eine Elefanten- Junggesellengruppe in den Zoo Katowice nach Polen kommen.


Quelle und weitere Infos:

http://www.welt.de/print/die_welt/hamburg/article13877025/Elefantoese-Umzuege.html

Info 03.05.11:


Nachwuchs gab es am 24. Februar 2011 bei den Berberlöwen. Die beiden Geschwister (ein Junge und ein Mädchen) sind mit ihrer Mutter BINTA seit Mitte April 2011 in der Außenanlage zu sehen.

Infos 11.01.11:


Das 5. Elefantenbaby im Jahr 2010 ist da. Am 9. Dezember 2010 brachte Khaing Hnin Hnin ein kleines Mädchen zur Welt.


Nachwuchs gab es auch bei den Gorillas: KATHY brachte am 11. Dezember 2010 ein gesundes Mädchen zur Welt.

Infos 21.09.10:

Inzwischen sind in Yukon Bay Waldbisons, Präriehunde, Brillenpinguine und Meerespelikane eingezogen.


Im Juli ist der Berberlöwe CHALID am Sambesi eingetroffen.

Info 06.08.10:


Elefantenbaby Nr. 4 ist da: MANARI brachte heute Morgen um 8:43 einen gesunden Elefantenbullen zur Welt.

Info 27.07.10:


Elefantenbaby Nr. 3 ist da: CALIFA brachte am Morgen des 25. Juli 2010 einen gesunden Elefantenbullen zur Welt.

Infos 01.06.10:


Am 4. und 11. Mai 2010 wurden die ersten beiden der fünf erwarteten Elefantenbabys geboren und toben fröhlich über die Anlage.


Am 19. Mai 2010 war es auch hier soweit: Yukon Bay wurde eröffnet.

Infos 16.04.10:


Gepard, Nasenbär, Bartkauz und Schnee-Eule haben den Platz frei gemacht für das in diesem Frühjahr neu eröffnete "Outback" (Das Gepardenpaar DICK und TONYA zogen am 13.11.09 in den Thüringer Zoopark Erfurt).


In diesem Jahr stehen noch 5 Elefantengeburten aus. Die erste sollte im April sein. Ich hatte gehofft, aber - bis jetzt ist noch alles ruhig.


Nach dem Tod der Löwin Camilla im vergangenen Jahr blieb Löwe MAX allein. Inzwischen sind zwei Berberlöwinnen eingetroffen, die Max schon hinter den Kulissen kennen gelernt haben. Sobald sie sich ortsicher fühlen, sollen sie sich mit dem sterilisierten Max das Gehege teilen. Langfristig ist geplant, zur Zucht einen männlichen Berberlöwen nach Hannover zu holen.


Quelle: http://www.newsmax.de/berberloewinnen-am-sambesi-im-erlebniszoo-hannover-news21221.html