Zoo Heidelberg

Die Asiatischen Elefanten

Im Jahr 1957 bekam der Heidelberger Zoo den ersten Elefanten. Es war eine junge Elefantenkuh namens Rani. Zwei Jahre später kam Lakshmi dazu. Diese beiden Damen lebten über 40 Jahre zusammen, bis Rani wegen Krebs und Arthrose eingeschläfert werden musste.

 

Da Elefanten in Gruppen leben, musste nach einem neuen Elefanten Ausschau gehalten werden. Lakshmi bekam im Oktober 2004 eine neue Gefährtin: ILONA (geb. 1968, wild) aus dem Zoo Hannover. Doch ILONA musste sich bald von Lakshmi verabschieden, die im Sommer 2005 in hohem Alter verstarb.

 

Der nächste Gast kam aus dem Zirkus und hieß Maya. Da sie nicht artgerecht gehalten worden war, musste der Zirkus den Elefanten abgeben. Am 15. November 2005 kam Maya in den Heidelberger Zoo. Sie hatte jedoch schon eine stark angeschlagene Gesundheit. Sogar die Feuerwehr musste einmal kommen, um sie wieder aufzurichten. Nachdem Maya sich zusehends erholte hatte, ist sie trotzdem nach nur sechs Monaten Aufenthalt im Heidelberger Zoo verstorben. Das etwa 34 Jahre alte Tier wurde im Juni 2006 tot im Badebecken der Elefantenanlage gefunden. Jetzt war ILONA zum zweiten Mal allein.

 

Am 27. Juli 2006 kam eine neue Elefantenkuh dazu: JENNY. Sie wurde 1983 in Burma geboren und reiste zuerst mit dem DDR-Staatzirkus umher, bevor sie 1999 in den Tierpark Hagenbeck kam. Da sie sich nicht in die dort bestehende Elefantengruppe integrieren ließ, kam sie am 27. Juli 2006 nach Heidelberg. JENNY ist deutlich aktiver und hat als dominantes Weibchen die Position der Leitkuh übernommen.

 

Quellen:   http://www.kinder-hd-uni.de/natur/nat19.htm       

                    http://www.tiergartenfreunde.de/text/P_Zoo/2004/pmz_han_040923.pdf

Im November 2009 haben JENNY und ILONA den Zoo Heidelberg verlassen, um Platz zu machen für den Bau des neuen Elefantenhauses. Sie sind in den Zoo Karlsruhe umgezogen, wo ILONA am 31.3.2014 starb.

2010 entstand ein neues Elefantenhaus mit einem völlig neuen Haltungskonzept: Hier wurde die erste Elefanten-Junggesellengruppe in einem deutschen Zoo gegründet.

 

Auf Empfehlung des Koordinators des Erhaltungszuchprogrammes (EEP) für Asiatische Elefanten aus Rotterdam bezogen am 21., 22. und 23. Juni 2010 die Jungbullen

THAI (geb. am 26.11.04 im Tierpark Hagenbeck, Hamburg).

TARAK (geb. am 29.10.05 im Erlebniszoo Hannover) und

VOI  NAM (geb. am 05.04.02 im Zoo Leipzig) das neue Elefantenhaus

GANDHI (geb. am 20.03.06 im Zoo Kopenhagen) kam am 1.4.11 dazu.

 

Am 8. Juli 2010 wurde das neue Elefantenhaus eröffnet. Es bietet den aktuellen Stand der tiergärtnerischen Wissenschaft und trägt den Bedürfnissen der Tiere Rechnung. In der großen Halle es Hauses finden die "Jungen Wilden" einen komfortablen Innenpool, eine beheizbare Sporthalle mit Sandboden und vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten, Privatboxen, einen Raum für Körperpflege und Behandlungen und den Zugang zu der 2000 m² großen Freianlage.

 

Quelle: http://www.tiergarten-heidelberg.de/inhalt/html/seiten/eroeffnung_elefantenhaus_2010.html

Am 12. August 2014 hat der erste Mitbewohner die Jungbullen-WG wieder verlassen.

THAI ist in den Zoo Zürich umgezogen, um dort mit jungen Kühen eine neue Zuchtgruppe aufzubauen.

Am 5. Mai 2015 hat auch VOI NAM Heidelberg verlassen, um in seinen Heimatzoo Leipzig zurückzukehren.

 

Seit 1. Oktober 2014 lebt der im Kölner Zoo geborene KHIN YADANAR MIN in der Heidelberger Jungbullen-WG.

Am 12. Mai 2015 stieß LUDWIG, geboren im Tierpark Hellabrunn, München, zur Heidelberger Jungbullen-WG.

 

Quelle: http://www.zoo-heidelberg.de/kategorie/tags/elefanten

Elefanten 2016

 

TARAK (geb. am 29.10.05 im Erlebniszoo Hannover)

GANDHI (geb. am 20.03.06 im Zoo Kopenhagen)

KHIN YADANAR MIN (geb. am 27.07.09 im Zoo Köln)

LUDWIG (geb. am 06.05.11 im Tierpark Hellabrunn, München)

 

Elefanten 2011

 

THAI (geb. am 26.11.04 im Tierpark Hagenbeck, Hamburg)

TARAK (geb. am 29.10.05 im Erlebniszoo Hannover)

VOI  NAM (geb. am 05.04.02 im Zoo Leipzig)

GANDHI (geb. am 20.03.06 im Zoo Kopenhagen)

 

Elefanten 2008

 

JENNY (geb. 1983 in Burma, seit 27.07.2006 im Zoo Heidelberg)

ILONA (geb. 1968 wild, seit 28.9.04 im Zoo Heidelberg)